Herbst-Seminar des ZAD in der Landeshauptstadt Düsseldorf vom

Freitag 25. - Samstag 26. Oktober 2019

Der Sommer verabschiedet sich langsam und es geht in die Herbstsaison und traditionsgemäß veranstaltet der ZAD in der Herbstsaison das alljährliche Fortbildungsseminar.

 

Diesmal lädt der Vorstand in die Landeshauptstadt Düsseldorf ein. Düsseldorf hat viel zu bieten - die Königsallee und den neuen KÖ-Bogen - die legendäre Altstadt mit der längsten Theke der Welt - die lange und wunderschöne Rheinpromenade von der Altstadt bis zum Rheinturm und den Landtag - dahinter hat sich in den vergangenen Jahrzehnten ein Stadtviertel etabliert, das man gemeinhin unter der Bezeichnung "Medienhafen" kennt.

 

Und genau hier liegt der Veranstaltungsort für das ZAD Herbstseminar. Das Hotel Courtyard im Zentrum des Medienhafenviertels. Ein Ort, an dem an Wochenenden das Leben pulsiert.

 

Courtyard Düsseldorf Hafen

Speditionstraße 11, 40221 Düsseldorf 0211 49390

 

Zimmerbuchungen zur Übernachtung müssen selbst vorgenommen werden. Also bitte früh genug eine entsprechende Buchung veranlassen.

Als Parkmöglichkeiten für PKW bieten sich zwei Parkhäuser im Hafenviertel an:

 1) das günstigere:

     Parkhaus direkt hinter dem WDR Gebäude, Stromstraße, 24h geöffnet

 2) das etwas teurere:

      UCI-Kino Parkhaus, Zollhofstraße

 

Es sind auch wieder recht herzlich Zahnärzte, Zahntechniker, Mitarbeiter und Azubis zu unserer Veranstaltung eingeladen. Die Teilnahmegebühr beträgt 100,00 € pro Person.

Begleitet wird die Tagung durch die Ausstellung von einem Künstler & Mönch aus Thailand,

Saknarith Boonlone.


Unsere Referenten

Los geht's am Freitag Abend, den 25. Oktober 2019:

Thomas Hahne

 

Ein After Work Roundtable mit Ztm. Thomas Hahne zum Thema

„Fotografie / Ausrüstung und deren Verwendung speziell in der Zahntechnik“ ab 17:00 Uhr im Hotel Courtyard.

Jeder kann hierzu seine eigene Kamera mitbringen.

Wer Interesse hat teilzunehmen, sollte sich bei Thomas Hahne persönlich anmelden und klären, was sinnvoll ist mitzubringen.

Thomas Hahne

0211 751134

19:00 Uhr gemeinsames Abendessen im Hotel Courtyard

(Selbstzahler)


Samstag 26. Oktober 2019: 9.00 - 17.00 Uhr

Am Samstag bieten hochkarätige Referenten in ihren Vorträgen ein breites Spektrum an spannenden Inhalten zu vielen Kategorien im zahntechnischen Alltag.

Von erfolgreicher Kommunikation, über die Folgen der Digitalisierung, oder der Verwendung und Verarbeitung moderner Materialien und vielem mehr wird hier die Rede sein.

Christian Lang

Christian Lang Zahndesign

 

„Lass uns reden“

Referiert wird über die zwischenmenschliche Kommunikation. Kommunikation zum besseren „Fairständnis“ ein toller Start in den Tag ...

 

 

ZTM Roman Dotzhauer

Inhaber und Geschäftsführer

des Dentallabors Dotzauer Dental GmbH

 

Vom Intra-Oral-Scan zur Zahntechnik

Einblicke und Erfahrungen in vollständig, digitale Prozesse in Verbindung mit derzeit notwendigen Teilschritten

ZTM Christof Borgers

Betriebsleiter der Udo Werner Zahntechnik GmbH

 

PEEK in der Umweltzahnmedizin / Zahntechnik oft die einzige Alternative

Pause

ZTM Yamen Chaban

Dentsply Sirona

 

Maximale Ästhetik bei Vollkeramik

ZTM Ansger Volke

ZT/B.Sc Julian Sauer

BEGO

 

Datenmanagement, Informationsgewinnung als Vertriebindikator der Zukunft.

In einem kurzen Vortrag wollen wir eine Unterstützung geben, die Fragen zur Verarbeitung
der Datensätze, Folgen aber auch die Chancen der Digitalisierung für das Dantallabor der
Zukunft zu kanalisieren und Lösungsansätze zu veranschaulichen.

ZTM Moritz Pohlig

Zahntechnik Düsseldorf

 

Ästhetisch, funktionelle Rehabilitation im festsitzenden Bereich -

Zielorientiert zum Erfolg


Im Anschluss findet eine Mitgliederversammlung des ZAD, sowie die anstehenden Vorstandswahlen statt. Diese Versammlung findet ausschließlich im Kreise der ZAD-Mitglieder statt. Wir bitten um Ihr verständniss.


Das trifft doch sicher bei allen wissenshungrigen ZAD-lern und Gästen voll ins Schwarze.

 

Das schöne an diesen ZAD-Seminaren sind die kommunikativen Pausen, in denen man mit Kollegen und Referenten in kurzen, vertiefenden Gesprächen verbliebene Fragen klären kann und in denen auch oft Sorgen, Erfolge, Erfahrungen, Zukunftsaussichten, steuerliche Tipps und Fragen, Organisatorisches, Wünsche für kommende Seminare und Lob oder konstruktive Kritik für den Vorstand Thema sind.

 

Am Ende des Seminartages ist ein gemeinsames Abendessen im Restaurant Zollhof angedacht.

(Selbstzahler)

Trattoria Zollhof

Hammer Str. 6, 40219 Düsseldorf

Der Vorstand rechnet natürlich mit einer regen Teilnahme und freut sich darauf,

viele von euch beim Herbstseminar zu treffen.

 

Was ist zu tun?

1) den „like-button“ drücken, will heißen: Schnellstens zur Seminarteilnahme anmelden,

2) den „teilen-button“ drücken, will heißen: interessierte Kollegen informieren und zur Teilnahme mitbringen.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Hotel-Buchungen rechtzeitig und selbsständig erfolgen sollten!

Für ZAD-Mitglieder gibt es ein gesondertes Kontingent von 25 Doppelzimmern

(bei Buchung mit angeben "ZAD") die bis zum 25.September 2019 vorgemerkt sind.

 

 

Teilnehmer, ob ZAD Mitglied oder nicht, können sich hier registrieren, 

oder wenden sich bitte bei Fragen an Daniel Sauerhoff:

team@sauerhoff.dental  /  Tel.: 0211-4360266

 

Euer ZAD-Vorstand


1. Vorstand:

Ztm. Henrik Erichsen

Auf der Hüls 128a

D-52068 Aachen

Tel.: 0241-99 74 5423

mail: kontakt@unikat-zahnmanufaktur.de

 

Stellv. Vorstand:

Ztm. Jill Lippert

Bierbomskamp 14 

D-46284 Dorsten

Tel.: 02362-68 683

 mail: jill.lippert@web.de

Stellv. Vorstand:

Ztm. Thomas Hahne

Kölner Landstraße 135

D-40539 Düsseldorf

Tel.: 0211-75 11 34

mail:

info@dental-art-hahne.de

 

Schriftführer:

Ztm. Daniel Sauerhoff

Frankenstrasse 40

D-40476 Düsseldorf

Tel.: 0211-43 60 266

mail: team@sauerhoff.dental

Bank-verbindung:

VR Bank Rhein-Sieg 
IBAN: DE

41 3706 9520 6604 2770 17 
BIC-/SWIFT-Code: GENODED1RST